Bild zu Treppenraupe

Treppenraupe

Treppen sicher mit dem Rollstuhl überwinden: Sano Liftkar PTR

Die LIFTKAR PTR Treppenraupe dient der sicheren Beförderung von gehbeeinträchtigten Personen über Treppen auf- bzw. abwärts. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass hiermit sogar bei Stillstand auf der Treppe der Patient sicher gehalten werden kann, man braucht keinen Kraftaufwand oder Hebel.


Die Treppenraupe ist ein Gerät, das für die Überwindung von geraden Treppen entwickelt wurde. Mit Hilfe der Treppenraupe wird die Bewegungsfreiheit von gehbeeinträchtigten Personen erhöht. Zusätzlich stellt sie eine wesentliche ergonomische Entlastung des Rückens für jene Personen dar, die die Treppenraupe bedienen.

Die extrem leichte Treppenraupe überzeugt durch einfachste Bedienung, drei Geschwindigkeiten, akustische und visuelle Neigungswinkelwarnung sowie einer hohen Reichweite von bis zu 1.000 Stufen mit einer Akkuladung. Auf einfache Weise – durch das Betätigen zweier Hebel – ist die LIFTKAR PTR sekundenschnell in zwei handliche Teile zerlegbar. Auf der Treppe zeichnet sich die LIFTKAR PTR durch ein sicheres Fahrverhalten aus.

Angeboten wird die LIFTKAR PTR in zwei Varianten sowie für je zwei Maximalbelastungen.


Ansprechpartner


Ihr Ansprechpartner Markus Neuner

Sie finden kompetente Beratung in folgenden Filialen: